Kursangebote
Gesellschaft und Politik
Kursangebote / Kursdetails

Besichtigung UNESCO-Welterbe "Hohler Fels" Schelklingen mit Führung Begleitung: Frau Ilse Fischer-Giovante

Unweit vom Schelklinger Stadtkern liegt der berühmte Hohle Fels. Unter dem Titel "Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb" wurden 2017 sechs Höhlen, darunter der Hohle Fels, und die sie umgebende Landschaft im Ach- und Lonetal in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen.

Ein Grund für die Ernennung zum Welterbe, sind die unglaublichen Funde. Im Jahr 2008 entdeckten Forscher bei archäologischen Grabungen im Hohle Fels die älteste plastische Menschendarstellung (die „Venus vom Hohle Fels“) und das älteste Musikinstrument der Welt, eine Flöte. Die Tatsache, dass die Menschen schon vor über 40.000 Jahren musizierten und Kunstwerke herstellten ist überwältigend. Auch mit dem Rollstuhl oder bei eingeschränktem Gehvermögen ist es möglich in das Innere der Höhle zu gelangen und die beeindruckende Höhlenhalle zu bestaunen.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 1N10013

Beginn: Samstag, 2. Oktober, 14.00 - 15.00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Treffpunkt: Eingang "Hohler Fels", Hohler-Felsen-Weg, Schelklingen

Gebühr: 7,00 € Eintritt und Führung

Mitzubringen: Vorherige Anmeldung bei der vhs erforderlich! Wir bitten um Beachtung der geltenden „Corona“-Regeln.
Bitte beachten: Festes Schuhwerk und warme Kleidung sind erforderlich.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Abgeschlossen


Volkshochschule
Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Duceyer Platz / Radstraße 8 | 89150 Laichingen
Tel: 07333/ 92 52 0-0
Fax: 07333/ 92 52 0-22
E-Mail: info@vhs-lai.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr