Kursangebote
Berufliche Bildung / EDV
Kursangebote / Kursdetails

Grundausbildung: "Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg"

Gewaltfreie Kommunikation zeigt in klaren Schritten auf, wie Kommunikation gelingen kann.
Dabei wird die sachliche und die emotionale Ebene berücksichtigt. Konflikte können besser gelöst werden und eigene Bedürfnisse besser wahrgenommen und formuliert werden. Diese Kommunikationsform hilft, die eigenen Deutungsmechanismen zu klären. Mehr Klarheit in der eigenen Kommunikation führt zu mehr Sicherheit, mehr Kompetenz, besserer Konfliktfähigkeit und mehr Versöhnung mit sich selbst auch in schwierigen Situationen.
Die Ausbildung empfiehlt sich für alle, die in Gesprächssituationen gefordert sind. Ob am Arbeitsplatz mit Publikumsverkehr, bei Gesprächssituationen im Team oder mit Vorgesetzten, bei Konfliktgesprächen, Gesprächen als Eltern mit Lehrer*innen, Ausbildungsleiter*innen,...
Neben theoretischem Wissen zum Kommunikationsmodell wird anhand von Übungen, Rollenspielen und anderen praktischen Methoden der Transfer eingeübt.
Im beruflichen Kontext kann die Grundhaltung durch das Kommunikationsmodell von M.Rosenberg auf das Gesprächsklima sofort wirken und ist deshalb auch geeignet für einzelne Multiplikator*innen, die die gewaltfreite Kommunikation in ihrem Betrieb, ihrer Verwaltung, ihrer Schule oder ihrer Einrichtung implementieren möchten. Eine Investition, die sich lohnt, als Privatperson als auch als Abgesandte oder Abgesandter einer betrieblichen Einheit.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1O50716

Beginn: An 4 Wochenenden:
Modul 1:
14. Oktober bis 16. Oktober
Modul 2:
18. November bis 20. November
Modul 3:
20. Januar bis 22. Januar
Modul 4:
10. März bis 12. März
freitags: 14.00 – 22.00 Uhr
samstags: 9.00 – 17.30 Uhr
sonntags: 9.30 Uhr – 15.00 Uhr

Dauer: 24

Kursort: Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal

Gebühr: 880,00 € inklusive Lehrmaterial

Mitzubringen: inkl. Unterlagen und Skript von € 80,00,
Leitung: Jutta Kromer; Assistenz: Marion Lüer
Sie haben Interesse, weitere Infos erhalten Sie von Petra Rösch-Both, 07333/92520-13 (vormittags), per Mail: p.roesch-both@vhs-lai.de

Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Karlstraße 28
89143 Blaubeuren
Blaubeuren; Altes Postamt, Kleiner Saal
Karlstraße 28
89143 Blaubeuren

Datum
14.10.2022
Uhrzeit
14:00 - 22:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
14.10.2022
Uhrzeit
14:00 - 22:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
15.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Kleiner Saal
Datum
15.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
16.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
16.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
18.11.2022
Uhrzeit
14:00 - 22:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
18.11.2022
Uhrzeit
14:00 - 22:00 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
19.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Datum
19.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Karlstraße 28, Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal

Seite 1 von 3




Volkshochschule
Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Duceyer Platz / Radstraße 8 | 89150 Laichingen
Tel: 07333/ 92 52 0-0
Fax: 07333/ 92 52 0-22
E-Mail: info@vhs-lai.de