Kursangebote
Detailansicht

Gemeinsam gesund bleiben - Verhalten in Coronazeiten

Sehr geehrte Teilnehmer*innen, 

 

die aktuellen Maßnahmen zur Coronaverordnung betreffen die vhs-Teilnehmenden folgendermaßen:

Alarmstufe (seit 17.11.21 gültig!)
Die Alarmstufe gilt ab einer Auslastung von 390 Intensivbetten oder einer Hospitalisierungsinzidenz von 12 Intensivpatient/innen pro 100.000 Einwohner/innen.

In der Alarmstufe können nicht immunisierte Teilnehmende nicht an vhs Kursen und Veranstaltungen teilnehmen (2G-Regel).

Generell empfehlen wir auch allen geimpften und genesenen Kursleiter/innen und Teilnehmenden sich in regelmäßig Abständen testen zu lassen, da es vereinzelt immer mal wieder Coronainfektionen auch bei geimpften Personen gibt.
 

  • Die Kursleitenden sind verpflichtet zur Kontrolle der Impf-, Genesenen-/PCR-Nachweise, Verstöße werden bei einer Kontrolle geahndet mit Bußgeld für Teilnehmende und Veranstalter. 
  • Ausnahmen: Davon ausgenommen sind (mit Nachweis) bestimmte Personengruppen, z.B. Schwangere und Stillende sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Für diese Personen ist ein Antigentest aus der Apotheke ausreichend, der für sie auch kostenfrei ist. Schüler*innen und Kinder unter 6 Jahren benötigen ebenfalls keinen PCR-Test, sie können ohne 3G-Nachweis an vhs-Veranstaltungen teilnehmen.
  • Für Kinder reicht die Testung an Schulen für die Teilnahme an vhs-Kursen.
  • Es gilt wieder Maskenpflicht, d.h. auch in Kursen, in denen alle Teilnehmenden immunisiert sind, müssen Masken getragen werden. Lediglich Entspannungs-und Bewegungskurse sind ausgenommen.

Wir bedauern sehr, dass sich unsere Hoffnung, schrittweise zur „Normalität“ zurückkehren zu können, doch nicht so schnell erfüllen lässt wie erwartet. Dass der Kursbetrieb trotz vierter Welle stattfinden kann und kein erneuter Lockdown mit weiteren enormen gesellschaftlichen Folgeschäden droht, ist allein der vorhandenen Impfung und den Geimpften zu verdanken.   

Der Landesverband der vhs’en unterstützt daher die Impfkampagne des Landes https://www.dranbleiben-bw.de/

Bitte halten Sie sich an alle Hygienevorgaben – und: „Bleiben Sie gesund“.

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen
Ilse Fischer-Giovante
Leiterin

 

Stockvektor-Nummer: 1660181482 von Fotomay
Zurück

Volkshochschule
Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Duceyer Platz / Radstraße 8 | 89150 Laichingen
Tel: 07333/ 92 52 0-0
Fax: 07333/ 92 52 0-22
E-Mail: info@vhs-lai.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr